Schule und Erziehung

Fortbildung im Zeichen der Gesundheit

Als besondere Auszeit vom oft stressigen Schulalltag empfanden viele die Yoga-Einheit.Bad Driburg, 21.2.2018 Der Fortbildungstag der Lehrerinnen und Lehrer am Gymnasium St. Xaver widmete sich in diesem Jahr dem Thema Gesundheit. Das mag auf den ersten Blick verwunderlich erscheinen, dürfte doch jeder für seine Gesundheit selbst verantwortlich sein. Die einzelnen im Verlauf des Fortbildungstages angebotenen Workshops gaben jedoch wichtige Anregungen und Hinweise, wie der Arbeitsalltag so gemeistert werden kann, dass er nicht zur Belastung für Leib und Seele wird.  

Überhaupt möglich werden konnte diese Fortbildung durch die neue Partnerschaft des Gymnasiums St. Xaver mit der Krankenkasse AOK. Auf Initiative von Christian Schlenke, der sich u. a. durch seine Tätigkeit als Biologielehrer und Mensabeauftragter intensiv mit dem Thema „gesunde Schule“ auseinandergesetzt hat, und Ingo Kämpfer, AOK-Niederlassungsleiter für die Region Paderborn-Höxter, war diese Kooperation möglich geworden. Sie trug mit dem Fortbildungstag bereits erste Früchte. 

So lernten die Lehrerinnen und Lehrer in einzelnen Workshops u. a. Verfahren kennen, wie durch Schreibtischarbeit bedingten Rückenschmerzen vorgebeugt werden, ein Abschalten vom oft belastenden Schulalltag oder gesunde Ernährung in kurzen Arbeitspausen gelingen kann
– wertvolle Anregungen, von denen viele profitieren werden.

Allen für diese Fortbildung Verantwortlichen sei daher herzlich für die sicherlich sehr zeitintensive Organisation des Fortbildungstages gedankt!

 

 

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn