Schule und Erziehung

Gymnasium St. Xaver (Bad Driburg): Tag der offenen Tür weckte großes Interesse

Gespannt schaut eine junge Besucherin mit ihren Eltern Linda Rüther bei einem Demonstrations-experiment im Fach Physik zu. Bad Driburg, 6.12.2012 Schon gleich zu Beginn der zahlreichen Führungen, die von einem Teil des Kollegiums und einigen Oberstufenschülern begleitet wurden und auf große Resonanz stießen, wurde klar, an wen sich die Darbietungen der einzelnen Fächer in besonderer Weise richten sollten, denn für die jungen Schülerinnen und Schüler, die zum ersten Mal in dem fremden Gebäude zu Gast waren, wurde der Rundgang durch die Schule als Rallye gestaltet, bei der sie nach Erkundigung der verschiedenen „Stationen“ ein so genanntes „St. Xaver – Diplom“ erhielten.

Während die jungen Gäste sich über die besonderen Attraktionen der einzelnen Fächer freuen konnten, stand für viele Eltern im Mittelpunkt, in Informationsveranstaltungen und Einzelgesprächen mehr über die Schule zu erfahren und sich ein Bild vom Angebot des Gymnasiums zu machen. So bot
der Schulleiter Dr. Peter Kleine und die Unterstufenkoordinatorin Annegret Morosan-Weskamp gleich zu Beginn des Tages eine allgemeine Informationsveranstaltung in der Aula an, die von vielen Eltern besucht wurde und in der auch erste Fragen gestellt werden konnten. Für die älteren Schüler,
für die nach dem Realschulabschluss ein Wechsel an das Gymnasiums St. Xaver eine Option darstellt, stand der Oberstufenkoordinator Antonio Burgos als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bei der St. Xaver-Rallye konnten schon die unterschiedlichsten Talente der jungen Gäste festgestellt werden. Während sich einige in besonderer Weise von den Demonstrations- und Mitmachexperimenten der naturwissenschaftlichen Fächer faszinieren ließen, nahmen andere das Angebot auf, am offenen Musikunterricht teilzunehmen oder ihre Kletterkünste an der großzügig dimensionierten Kletterwand in der Sporthalle zu demonstrieren. Weiterhin knobelten manche erfolgreich im Fach Mathematik oder lösten das von der Fachschaft Religion vorbereitete Rätsel. In den Kunsträumen konnten währenddessen mit Linoldruck eigene Weihnachtskarten angefertigt werden oder im benachbarten Fachbereich die von Schülern aus Textilien gestalteten Figuren
bewundert werden. Überall wurden die Kinder mit in die Aktivitäten eingebunden, und so erlebten sie gewissermaßen schon ihren ersten „richtigen“ Schultag am Gymnasium St. Xaver, der dadurch, dass sie sich an jeder Station eine Unterschrift der Fachlehrer holen konnten, besonders interessant wurde und am Ende durch das Ausstellen des Diploms eine kleine Krönung erfuhr.

Eine Schnupperstunde im Fach Musik am Tag der offenen Tür am Gymnasium St. Xaver. Besondere Anlaufpunkte waren auch noch der so genannte „Bolivienstand“, an dem sich die Gäste über die Partnerschaft mit den Steyler Missionsschwestern in Tapacari informieren konnten, und die Angebote der Fachschaften Latein, Englisch, Französisch und Spanisch. Hier konnten die Besucher
erfahren, wie lebensnah Fremdsprachenunterricht heute erfolgt. Sie konnten sowohl an „Schnupperstunden“ teilnehmen als auch kleine Theateraufführung von Schülergruppen im Fach Englisch und Latein bewundern.  In besonderer Weise ansprechend war auch der Raum der Fachschaft Spanisch gestaltet, in dem die Landesfarben überall präsent waren und die Besucher
spielerisch an die Besonderheiten der Kultur des Landes herangeführt wurden.

Wer in dem prallgefüllten Tag eine Ruhepause brauchte, dem bot die Einladung zum Taizée-Gebet im Meditationsraum eine gute Gelegenheit der Besinnung. Darüber hinaus war es auch jeder Zeit möglich, sich an einer der Tische im Foyer bei Kaffe und Kuchen zu stärken, die Ereignisse des Tages Revue passieren zu lassen und dem bunten Treiben in der Schule zuzuschauen.

Der ereignisreiche und erfolgreiche Tag wurde schließlich von der letzten Aufführung des Musicals „Hair“ abgerundet. Die Professionalität der Aufführung wurde sehr bewundert und es wurde deutlich, welche enormen Entwicklungsmöglichkeiten eine Schule fördern kann.

Wer also am vergangenen Sonntag das Gymnasium St. Xaver besucht hat, konnte einen guten Einblick in das Schulleben bekommen. Dennoch wird darüber hinaus eine weitere
Informationsveranstaltung, die sich ausschließlich an Eltern der zukünftigen Fünftklässler richtet, am 29.1.2013 um 19.30 in der Aula des Gymnasiums stattfinden.

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn