Schule und Erziehung

Zuschussregelung für spirituelle Angebote

Es besteht für Sie im Verlauf des Mentorats die Möglichkeit, eine teilweise Erstattung der Teilnahmekosten für spirituelle Angebote im Bereich „GLAUBEN-LEBEN-LERNEN persönlich“ oder „persönlich & praktisch“ zu beantragen.

Am Ende Ihres Mentorats können Sie dazu einen Zuschuss von maximal 50 Euro im Rahmen Ihrer Abschlussreflexion zum Portfolio bei Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor beantragen. Bringen Sie zu diesem Gesprächstermin bitte Ihre gesammelten Veranstaltungsbelege und das ausgefüllte Zuschussformular (siehe unten) Ihres jeweiligen Universitätsstandortes mit. Beachten Sie bitte, dass für die Bezuschussung Ihr Eigenanteil pro Tag bei 15 Euro und pro Wochenende bei 30 Euro liegen muss.

Falls Sie durch den Besuch eines hochpreisigen Angebots (z.B. 80 Euro für ein Wochenende) schon im Laufe des Studiums die max. Zuschusshöhe von 50 Euro erreicht haben, können Sie den Antrag schon während des Studiums einreichen.

In Ausnahmefällen kann Ihnen ein Zuschuss (auf Anfrage) auch im Laufe des Studiums und über die genannte Zuschussgrenze hinaus ausgezahlt werden. Wenden Sie sich bei Anfragen dazu bitte an Ihre jeweilige Mentorin oder Ihren jeweiligen Mentor.

Wichtiger Hinweis: Da die angebotenen Basiskurse bereits bezuschusst werden, sind diese von einer weiteren Bezuschussung ausgenommen. 

Hier stehen Ihnen die Formulare für die Beantragung einer Bezuschussung zur Verfügung.

 

Wählen Sie bitte das Formular aus, das Ihrem Universitätsstandort entspricht:

Universität Paderborn: Formular Zuschuss Paderborn.pdf

Universität Dortmund: Formular Zuschuss Dortmund.pdf

Universität Siegen: Formular Zuschuss Siegen.pdf

Sie sind hier: Startseite > Angebote für Studierende > Mentorat
Erzbistum Paderborn