Schule und Erziehung

elternbriefe du + wir: Was tun gegen Mißbrauch

Paderborn, Bonn 12.10.2011 Seit vielen Jahren sind die "elternbriefe" ein anerkanntes Angebot der katholischen Kirche für junge Eltern. Sie wollen dazu beitragen, dass das Leben in Ehe und Familie gelingt. Die Inhalte spiegeln die ganze Breite des Eltern- und Familienlebens.

Was tun gegen Missbrauch

Sexueller Missbrauch von Kindern ist eine schreckliche und durchs nichts zu rechtfertigende Tat. Mit dem Elternbrief „Was tun gegen Missbrauch“ wollen wir dazu beitragen, Kinder davor zu schützen. Wie die anderen Elternbriefe unterstützt er Väter und Mütter in einer liebevollen Erziehung, die Kinder stark macht. Denn das ist ein unschätzbarer Beitrag zur Vorsorge gegen jegliche Gewalt gegen Kinder. Der Elternbrief „Was tun gegen Missbrauch“ gibt darüber hinaus u.a. Informationen, woran Eltern erkennen können, ob ihr Kind von einem Täter bedroht oder bedrängt wird, wie Sie reagieren können und wo Sie ggf. Hilfe finden.

Hier können Sie das Heft downloaden und finden weitere Informationen.

Sie sind hier: Startseite > Angebote für Eltern
Erzbistum Paderborn