Schule und Erziehung

„Wie können wir das Feuer für das gemeinsame Beten weiter entfachen?“

Religionslehrerin Corinna Schmidt (l.) und Schulseelsorgerin Bettina Schmidt freuen sich über das selbst zusammengestellte Gebetbuch für die Oberstufe des Gymnasiums St. Michael.Foto: Schulen St. Michael Paderborn, 26.8.2021 „Wie können wir das Feuer für das gemeinsame Beten weiter entfachen?“ So lautete die Frage eine Schülerin aus der Oberstufe. Daraufhin entstand im Gespräch zwischen Religionslehrerin Corinna Schmidt und Schulseelsorgerin Bettina Schmidt die Idee, ein eigenes Gebetbuch eigens für die EF, die Q1 und Q2 des Gymnasiums St. Michael auf den Weg zu bringen.

Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern sammelten und schrieben sie verschiedene Gebete zu unterschiedlichen Anlässen. Vom täglichen Dank und Lob, bis hin zu Gebeten im Kirchenjahr, zum Patronat oder anderen besonderen Anlässen ist alles dabei.

So entstand ein kleines 50seitiges Gebetbuch, das nun in den Sommerferien in Druck gegeben werden konnte. Es ist für den internen Gebrauch des Gymnasiums bestimmt und kann im Büro der Schule für einen kleinen Kostenpreis von interessierten Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern erworben werden, um dann beim täglichen Morgengebet zum Einsatz zu kommen.

 

 

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn