Schule und Erziehung

Juniorteam der abbeyRobots besteht seine erste Bewährungsprobe

Die Teilnehmer am Roboter-Wettbewerb: Cornelius Schäfer, Simon Rulle, Vincent Süper, Dominik Romanski, Jan Maniera (stehend v. l. n.r.) und Finn Herting, Mathis Kaiser (vorne v. l. n. r.)Paderborn, 18.12.2017 Das Nachwuchsteam der abbeyRobots – bestehend aus 7 Schülern der G06d – nahm zum ersten Mal an der Regionalausscheidung des zdi-Roboterwettbewerbs am 29.11.2017 am Goerdeler-Gymnasium in Paderborn teil. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs: „Intelligente, umweltfreundliche und integrierte Mobilität“. In dieser Wettbewerbskategorie mussten die selbstgebauten und eigenständig programmierten Roboter der Teams einen festgelegten Parcours zu diesem Thema absolvieren. Dabei waren symbolisch auf einer Spielmatte vorgegebene Aufgaben zu lösen, beispielsweise eine Paketlieferung oder der Bau intelligenter Straßenlaternen.

Unser Team, die abbeyRobots, hatte dazu in drei Durchgängen jeweils 2:30 Minuten Zeit. Das Team steigerte sich von Durchgang zu Durchgang kontinuierlich, so dass am Ende ein zufriedenstellender 5. Platz heraussprang! Wichtiger als die Platzierung waren für die jungen Tüftler jedoch die Eindrücke und Anregungen, die sie von den Robotermodellen und Lösungsansätzen der in der Regel älteren Konkurrenzteams sammeln konnten!

Sie sind hier: Katholische Schulen
Erzbistum Paderborn